Christliche Ratgeber

Mit freundlicher Erlaubnis christlicher Autoren können Sie auf dieser Website Ihre Bücher gratis lesen.

Der Inhalt und die Themen sind hauptsächlich zur Lehre und dem besseren Verständnis der Heiligen Schrift geschrieben worden.  Im Römerbrief, Kapitel 12 in den Versen eins und zwei werden wir zur besonderen Hingabe an Gott und sein Wort aufgefordert. Dort heißt es: „Stellt euch Gott ganz zur Verfügung. Das ist das Opfer, das ihm gefällt; darin besteht der rechte Gottesdienst. Richtet euch nicht nach den Maßstäben der Welt. Lasst euch vielmehr innerlich von Gott umwandeln und euch eine neue Gesinnung schenken. Dann könnt ihr erkennen, was Gott von euch will."

Die Angebotene Literatur erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Doch durch die sachliche Zuordnung zu den biblischen Themen können Sie eine Hilfe zum besseren Verständnis der prophetischen Bibelteile, wie die Bücher Daniel und Offenbarung, sein. Dabei sollte die Berücksichtigung der Endzeitwahrheit nicht außer Acht gelassen werden.

Diese Website ist ohne Kommerz und dem Wort Jesus Christus gemäß -

„Umsonst habt ihr es empfangen, umsonst gebt es!"

- jedermann kostenlos zugänglich.

10 Gebote

Dies ist die SEO Version von 10 Gebote Seite 1
Um diesen Inhalt zu sehen ist der Flash-Player 8 oder neuer notwendig und Javascript muss erlaubt sein. Zum downloaden des Flach-Player bitte hier klicken

Warum hat Gott die 10 Gebote gegeben?

Der Zustand der heutigen Gesellschaft

Die dramatischen Veränderungen in unserer Gesellschaft bereiten vielen Menschen Sorge. Da gibt es immer mehr Brutalität, Gewalt, Machtgier, Unmoral. Da gibt es Lug und Trug an laufenden Band. Die Menschheit wird von den Medien mit moralischem Schmutz überflutet. Moralische Werte, die man gestern noch hochgehalten hat, scheinen heute bedeutungslos.

Überall breitet sich Unsicherheit und Angst aus. Andere stürzen sich bewusst oder unbewusst in Konsum und Materialismus. Dramatisches ereignet sich auf unserem Planeten. Eine Krise löst die andere ab. Auch die Familien und Gemeinschaften werden immer mehr zerrüttet. Was haben wir falsch gemacht? Sind die himmelschreienden Missstände in unserer Welt nicht größtenteils hausgemacht? In dieser von Krisen geschüttelten Welt sucht man vergeblich nach charakterstarken klugen Führungspersönlichkeiten. Wo sind denn die Vorbilder, an denen sich unsere heranwachsende Generation orientieren kann?